Kirchenvorstände Langenfeld und Ullstadt

Der erste gemeinsame Kirchenvorstand für unsere Gemeinden
Langenfeld und Ullstadt wurde am 21. Oktober 2018 gewählt!

Der neue Kirchenvorstand:

Manuela Weigand (Vertrauensfrau Langenfeld)

Marianne Dawson
Elke Kellermann
Gerhard Sandmann

Walter Kirsch (Vertrauensmann Ullstadt)

Anita Appler
Elfriede Eisenbeiß
Anette Schneider

Erweiterter Kirchenvorstand:
Hannelore Ebert
Christian Holzwarth
Gudrun Wagner
Hans-Heinz Windsheimer

 

 

Was ist denn überhaupt ein Kirchenvorstand?

Der Kirchenvorstand ist das Team, das die Kirchengemeinde leitet.  Vorsitzender ist jeweils der Gemeindepfarrer. Gewählt werden die Mitglieder für 6 Jahre. Der bestehende Kirchenvorstand wurde 2012 gewählt. Die nächsten Wahlen sind im Dezember 2018.

Was sind denn die Aufgaben eines Kirchenvorstandes?

Der Kirchenvorstand trägt die Verantwortung und trifft Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen im Leben der Kirchengemeinde.

Das sind beispielsweise folgende Bereiche:

Finanzen und Personal: Er beschließt über Haushaltsplan und Rechnung, die Erhebung des Kirchgeldes und stellt Mitarbeitende in der Kirchengemeinde ein – bis hin zur Entscheidung bei neuen Pfarrerinnen oder Pfarrern.

Förderung des Gemeindeaufbaus: Der Kirchenvorstand unterstützt die Bereiche Jugendarbeit, Familienarbeit, Kirchenmusik, Mission, etc.

Kirchliche Gebäude: Der Kirchenvorstand entscheidet über die Verwendung der Kirchen- und Gemeinderäume.

Gottesdienst: Der Kirchenvorstand beschließt über die Einführung neuer Gottesdienstformen und die Gottesdienstzeiten.

 

weiterführende Informationen zum Kirchenvorstand in der Gemeinde